Donnerstag, 1. Dezember 2011

Man nehme ...

- eine alte, handbestickte Tischdecke von der Oma einer Freundin
- alte weiße Bettwäsche (Geschenk einer anderen Freundin)
- alte Spitze meiner Oma
- zwei Mal neue Bettwäsche (hier: gestreift und kariert)
und verarbeite alles zu einem harmonischen Gesamtbild - fertig ist der neue Wandbehang für meine frisch renovierte Küche!





Die Herausforderung war, dass ich nur einen Teil der Tischdecke verwendet habe, aber so, dass keine Stickerei zerschnitten wurde - daher das merkwürdige Format des Innenteils. Jetzt ist der kleine Wandbehang ca. 65x75cm groß und passt hervorragend in unsere blau-weiße Küche.
Außerdem habe ich ein Mitbringsel aus unserem letzten Urlaub auf Jersey/GB endlich aufgehängt. Ich denke, man nennt diese Dinger Diarama. Ich habe es auf einem Flohmarkt gefunden und für 5 Pfund sofort mitgenommen:

(Man beachte die blau-weiß karierte Tischdecke!!!)
Außerdem habe ich ein (natürlich blau-weißes) Tablett, das ich einmal von einer Freundin bekommen habe und dessen Ausmaße gigantisch sind, kurzerhand zu einer Magnet-Pinnwand umfunktioniert:


Damit und mit ein paar neuen Sitzkissen in - genau!!! - blau-weiß ist die neue Küchendeko fertig! 
Und da Weihnachten naht, werde ich wohl noch ein bisschen blau-weiße Weihnachtsdeko anbringen (ähm - weiß jemand, wo es blau-weiß gestreifte Tannen gibt??? ;-)))))

Because my husband renovated our kitchen it was time to create a new decoration. So I took an old handstitched tablecloth from the grandmother of a friend, some old and some new bed linen and some old white lace from my grandma and designed this blue and white wall hanging, that measures 65x75cm.
Also I hang up a souvenir from our last holidays in Jersey/GB. I bought it on a vintage market for 5 Pounds - isn't it crazy?? And last but not least I converted a too large dinner tray to a pin board! So my new blue and white kitchen decoration is complete!! 
By the way: Does anyone knows where I can find blue and white striped fir trees??? ;-))))
Liebe Grüße vom quappwurm


Kommentare:

  1. Der Wandbehang ist wunderschön geworden. Toll, daß Du die alten Dinge verwerten konntest, das gibt dem Wandbehang das gewisse Etwas, das man mit neuen Stoffen/Stickereien gar nicht so hinbekommt. Auch den Rest Deiner Deko finde ich sehr schön, in dieser Küche kann man sich wohl fühlen !

    Liebe Grüße und schöne Adventzeit
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Total schön, danke für die tollen Anregungen die ich erhalten habe! Super Ideen! ...und schöner Blog nebenbei! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Dein Wandbehang ist total schön.
    Man sollte alte Sachen halt nicht wegschmeißen sonder etwas anderes draus machen.

    Lg Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Dein Wandbehang aus Alt und Neu ist sehr gelungen und ich finde es so schön, dass diese alten Dinge so zu Ehren kommen.
    Um dieses kleine Bild aus England beneide ich dich richtig. Das sieht so schön aus.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. ...ein wunderschöner Wandbehang, ist aus Alt und Neu entstanden...der gefällt mir supergut, dazu noch in Blau-weiss;-)...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...