Samstag, 28. Mai 2011

Mai-nachten

Ich weiß, es ist Mai, es ist warm und sonnig draußen ... und trotzdem: Ich habe in den letzten Wochen einige Weihnachts-Miniquilts genäht!! Im Oktober wird geswapt, sodass ich euch nicht alle zeigen kann, aber diesen hier möchte ich euch vorstellen:


Die Idee mit den Schneekugeln habe ich mir bei Sindy Rodenmayer abgeschaut. Die Elfen passten da ganz gut hinein und das ganze habe ich dann mit der Borte etwas aufgepeppt. Der Mini-Quilt hat eine Größe von 43x38cm.

I know, it is May, warm and sunny weather ... but however: I sew some Mini-Christmas-Quilts in the last few weeks! In October I'll swap some of them on a sewing weekend, so I can't show you all of them, but I'll show you this one. I saw the wonderful snow domes on the site of Sindy Rodenmayer, and my fairies matched in there so well. I spiced up the quilt with some braid. Size of this Mini-Quilt is 43x38cm.

Liebe Grüße vom quappwurm

Sonntag, 22. Mai 2011

Rätsel geknackt!

Ach, ihr Lieben, ihr seid so GUUUUUT! Alle haben meine Rätselfrage richtig beantwortet, natürlich ist es ein ganzer Stapel Hexagon-Blümchen, die ich inzwischen schon gelieselt habe!

Und ein ganz kleines bisschen merkt man es auch an meiner Restekiste, die ein ganz kleines bisschen leerer geworden ist! Ich werde also fleißig weiterlieseln und euch ab und an meine Fortschritte präsentieren (- aber ans Zusammennähen darf ich immer noch nicht denken!!!)

Oh my dear, all of you have given the right answer to my question! Certainly it is a stack of flowers I've made by hand with the "Liesel-Technique". And my scrap box is getting a little bit emptier, but only a little bit! So I'll sew on and show you my success in between!
Liebe Grüße vom quappwurm


Samstag, 21. Mai 2011

Was ist das???

Heute habe ich ein kleines Rätsel für euch: Was ist das hier wohl?? Bin auf eure Antworten gespannt!!
Ein Tipp: Es sind keine gestapelten Stoffe!


Hmmm, sollte ich jetzt einen Preis ausloben? Nee, so schwer ist es dann doch nicht zu erraten, oder??
Die Lösung gibts dann morgen hier!!

A little quiz for you: What is this?? I'm curious about your answers! A tip: It's not a stack of fabrics!!
Should I offer a prize for the best answer?? Oh no, it's so easy to guess right!! Tomorrow I'll disclose the mystery!

Liebe Grüße vom quappwurm


Samstag, 14. Mai 2011

Bloggers Quilt Festival

Zum Bloggers Quilt Festival zeige ich euch heute einen Quilt, den ich zu Anfang meiner Blogger-Zeiten schon einmal gezeigt habe. Er war ein Geburtstagsgeschenk für meine fünfjährige Nichte, die aus ihrem ersten Quilt herausgewachsen war.
Eigentlich wollte sie ja, dass ich ihren Babyquilt vergrößern sollte. Davon war sie nicht abzubringen. Ich habe versucht ihr zu erklären, dass das nicht gut geht und dass ich ihr doch einen neuen Quilt nähen könnte. Sie war aber nicht zu überzeugen. Damit war das Thema erst einmal erledigt. Stunden später dann saßen wir am Tisch und sie nimmt meine Hand und sagt völlig unvermittelt: "Du darfst mir einen neuen Quilt nähen. Aber einen mit Blumen und Schmetterlingen." Ich musste mich zusammen nehmen, dass ich nicht in lautes Lachen ausbrach, und habe ihr versprochen, ihr genau so einen Quilt zu nähen. Und hier ist er:


Anregungen dazu habe ich mir auf dieser Seite und diversen Zeitschriften geholt. Besonders ist an dem Quilt, dass der Hintergrundstoff und der Randstoff  eigentlich als Bettwäsche vorgesehen waren - zumindest vom Verkäufer :-)))

For the Bloggers Quilt Festival I'll show you a quilt that you already saw in my bloggers starting times. It was a birthday present for my five years old niece. She has grewn out of her first babyquilt, and she asked me to enlarge it. I told her that it is difficult to do that and that I would like to sew her a new one, but she insistenced on it. And that was the end of it. Hours later sitting in the kitchen she took my hand and said: "You may sew me a new quilt, but only one with flowers and butterflies." I must laught about that but I certainly sew her the promised quilt. This site and different journals gave me some ideas. The special thing about this quilt is, that the background- and the borderfabric is bed linen -  so the shopman told me :-)))))
Liebe Grüße vom quappwurm

Freitag, 13. Mai 2011

Restefest

Ich ersaufe in Stoffresten!!! Ich weiß, das geht euch nicht anders, aber - sorry - das beruhigt mich jetzt wirklich kein bisschen! Im Laufe der letzten fünf bis sechs Jahre habe ich schon zwei Restequilts genäht, und das hat meine Restekiste auch erst einmal für einige Zeit entlastet, aber leider kommt ja immer was nach ... und ich
  

habe genug andere Quilts in der Warteschleife. Doch trennen kann ich mich ja auch schlecht. Es muss also was sein, dass meine Restekiste plündert, keine Zeit an der Nähma raubt und doch am Ende was Vorzeigbares entstehen lässt. Und??? Was ist passiert?? Ich habe meine "alten" Liesel-Schablonen

rausgekramt und vergnüge mich jetzt abends damit, nette kleine Blümchen zu nähen. Das macht schon mal wieder Spaß und einzusätzliches Plus: Man hat schnell Erfolgserlebnisse, am Abend bekommt man so ein bis zwei Blümchen fertig! Ich denke jetzt nicht darüber nach, dass ich die Blümchen ja irgendwann auch aneinandernähen muss - 


habe mir schon überlegt, die fertigen Blümchen gegen größere Stoffstücke einzutauschen - zum Beispiel fünf Blumen gegen einen Fat Quarter - was haltet ihr davon?? Ist natürlich Verhandlungssache! Vielleicht gibt es ja Interessenten - dann meldet euch bei mir!!!!!
Übrigens: Die Hexagone haben eine Seitenlänge von 2,5cm, eine fertige Blume einen Durchmesser von 12,5cm. Die Schablonen kann man sich ganz einfach hier erstellen und ausdrucken! Und eine tolle Anleitung zum Lieseln gibts bei den Quiltfriends

My scrap-box is flowing over!!! I know, that's a "problem" of every quilter, but that doesn't quieten me down - sorry! I sew two scrap-quilts in the last five years and my scrap-box got empty for a short time, but there are so many scraps again! And there are so many quilts in my head - no time for another scrap-quilt! So I picked up my "old" hexagon patterns and began to sew these flowers by hand. I don't want to think about that I must sew them together some time. For the moment it's fun to stitch in the evening and have a quick feeling of success! No kidding: I think about swapping my flowers - f.e. five flowers for a fat quarter!! Is there somebody who would like to make a deal with me? Write to me!!
By the way: The side length of a hexagon is 2,5cm, the diameter of a flower 12,5cm. You can print out  these and other patterns here. And a fantastic tutorial of the method called "Liesel-Technique" you an find at the "Quiltfriends" homepage.
  Liebe Grüße vom quappwurm

Samstag, 7. Mai 2011

Teamwork

Vor einiger Zeit habe ich zusammen mit einer Freundin ein gemeinsames Projekt gestartet. Da sie ganz phantastisch sticken kann, bat ich sie, eine Stickvorlage aus der Serie "Katmandu" von Marc Lipinski auszusticken (Größe: ca. 20 x 20 cm). Ursprünglich war das ganze als Challenge eines PW-Geschäftes gedacht: Das Päckchen mit Stickvorlage und Stoffen sollte verarbeitet und dann zu einem Wettbewerb eingeschickt werden. Aber auch ohne Wettbewerbsteilnahme gefielen mir Stickvorlage und Stoffe. Hier seht ihr eine ähnliche Vorlage. Und das ist es, was meine Freundin daraus gemacht hat:

Unglaublich, oder?? Nun stand ich natürlich in der Pflicht, der Mitte einen passenden Rahmen zu geben. Wie gesagt, die Stoffe waren bei dem Set dabei, auch das war eine Herausforderung. Ich habe mich für eine Variante des Drunkard's Path entschieden und musste schließlich nur ein bisschen dunkelrot ergänzen. Hier das Ergebnis (Größe: ca. 60 x 60 cm):


Inzwischen arbeiten wir bereits an unserem dritten Gemeinschaftsprojekt - auch darüber werde ich euch natürlich berichten, wenn es vorzeigbar ist!

A few months ago I started a joint project with a friend of mine, who is making wonderful stitcheries!! The set was a challenge of a quilt shop, including the stitchery pattern and the fabrics. I pleased my friend to stitch the center block, and the result was (is!!!) so wonderful!!! Now I started to sew a frame for this artwork. I chose a Drunkard's Path Pattern with the predetermined fabrics. And here it is - the first (but not the last!) teamwork between a stitcher and a quilter!!
Liebe Grüße vom quappwurm
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...