Mittwoch, 26. Oktober 2011

Vorweihnachtliche Bescherung

Wie versprochen zeige ich euch heute die Weihnachtsminis, die wir auf unserem Nähwochenende Anfang Oktober "geswapt" haben. Neun Mädels haben sich den Kopf zerbrochen, wie man den schönsten Weihnachtmini herstellt - der maximal 40x40cm groß sein durfte. Sonst gab es fast keine Vorgaben, der Mini sollte lediglich einen Tunnel haben. Am ersten Abend wurde dann ausgelost. Was soll ich sagen??? ES SIND NEUN SCHÖNSTE WEIHNACHTSMINIS HERAUSGEKOMMEN!!! Seht selbst:


Diesen süßen Mini habe ich von Cornelia bekommen. Interessant ist ihre Lösung für die Aufhängung, da der Mini ja auf der Spitze steht: Ein Kleiderbügel ist die Lösung!


Und weiter gehts:


Diesen Weihnachtsbaum aus Laurel-Burch-Stoffen hat Cornelia von Brix bekommen.


Ganz anders - und genauso schön: Brix bekam dieses Stickwunder von Sabine.


Diesen Weihnachtsstern hat Nicole genäht und Sabine war die Beschenkte.


Mit ganz viel Handarbeit war auch der Mini von Monika an Nicole verbunden.


Auch Monika bekam einen herrlichen Mini - von Edith.

Klassisch schön und  absolut zum Wohnzimmer passend ist dieser Mini von Heike an Edith. 


Diese fröhliche Pyramide hat Kerstin an Heike weiter gegeben.


Und die liebe Kerstin hat von mir einen Weihnachtsbaum bekommen, der sogar Geräusche macht!!! Die Anleitung gibts kostenlos beim Moda Bake Shop (allerdings ohne Geräusche ;-))).
IST ES NICHT EIN WAHNSINN????? So viele tolle Ideen, Muster, Farben!!! Wir waren alle ganz begeistert über die vielen unterschiedlichen Ergebnisse. Das war ein toller Swap - und aus lauter Begeisterung haben sich viele von uns zu einem RowRobin verabredet, der im nächsten Jahr starten wird. Ihr könnt euch also auf weiteres Augenfutter freuen!!!

Like I promised you I show you today the results of our Christmas-Mini-Swap. Nine quilters agonized about the greatest Mini they can sew. There were only a few allowances: Measurement should be 40x40cm and there should be a hanging on the back. And what shall I say??? HERE ARE NINE GREATEST CHRISTMAS MINI QUILTS!
We were all so thrilled about the results, so most of us made an appointment for a Row Robin next year. So stay here and look what it's coming!!!
Liebe Grüße vom quappwurm


Samstag, 22. Oktober 2011

Auswandern???

So, da bin ich wieder - und friere mir hier in Kalt-Deutschland den Allerwertesten ab!! Nachdem ich die letzte Woche unter den lauen Lüftchen des Golfstroms auf der Insel Jersey verbracht habe, ist das hier wirklich eine Schocktherapie in Sachen Winter! Dort ist der Sommer zwar auch vorbei, aber bei 15 bis 17 Grad und Sonnenschein kann man noch herrliche Strandwanderungen machen. Und jetzt das!!!
Da wir also viel unterwegs waren, habe ich in Sachen Nähen nicht viel vorzuweisen. Ich habe lediglich angefangen, meine Hexagon-Blumen zusammen zu nähen. Und dies ist der Stand der Dinge:


Nicht viel, aber immerhin ein Anfang. Mal sehen, wann und wie schnell es weiter geht. Jetzt stehen erst einmal ein Paar Stickarbeiten am Winter-Wonderland-Quilt an, da ist das Top nämlich fast fertig und soll nächste Wochen genadelt werden. Fragt sich nur noch, wie ich quilte ... aber ich halte euch natürlich auf dem Laufenden. 
Und dann gibts als nächsten Post die versprochene Weihnachstüberraschung: Neun Mini-Weihnachtsquilts vom Swap unseres Nähwochenendes! Also unbedingt dranbleiben!!!

Here I am again - in a very cold Germany!! After a week on the Channel Island Jersey with it's warm gulf stream climate it is a frosty shock to come back to Germany! We had so sunny days and walked across the beaches - and now I must mounting the snow tires! Unbelievable!!
Because of the good weather I've not so much new things to show - I only sew some of my Hexagon-Flowers together - you see the intermediate result.
Next week I will bring my Winter-Wonderland-Top to an end, so I'll not sew on the Hexagons. And in my next post I'll show you the christmas surprise: Nine Mini-Christmasquilts from the swap of our sewing-weekend-group! So don't miss that event!

Liebe Grüße vom quappwurm


Mittwoch, 12. Oktober 2011

All the Year Round - Oktober

Bevor ich mich für die nächste Woche in den Urlaub verabschiede, möchte ich euch noch den Oktober-Block meines Jahresquilts zeigen. Die Einzelheiten findet ihr hier.


Nach dem Urlaub geht es dann hier sehr weihnachtlich zu: Nachdem ich ein herrliches Nähwochenende mit ganz lieben Mädels verbracht habe, bei dem wir unseren Mini-
Weihnachtsquilt-Swap abgehalten haben, kann ich euch endlich all die tollen Minis zeigen, die vertauscht wurden. Also bald wieder vorbei schauen!!  

Before I say goodbye for the next week - I go for a holiday - I'll show you the October-Block of my "All the Year Round-Quilt". You can find full particulars here
When I'm back next week it will be a little bit christmasy: On the last weekend I spended with lovely quiltgirls we changed our Mini-Christmas-Quilt-Swap - so I can show you all the fantastic Minis we changed!! Don't miss it!!

Liebe Grüße vom quappwurm

 

Montag, 10. Oktober 2011

Arbeitsergebnis Teil 3 Märchenstunde

Es war einmal eine wunderschöne Blume ...


um die herum fröhlich viele kleine Kobolde und Koboldinen tanzten.


Sie tanzten und tanzten bis tief in die Nacht hinein, und als sie dann gaaaaanz müde waren, gingen sie in ihre Pilzhäuser und schliefen sich aus ...


bis am nächsten Morgen ein strahlend blauer Himmel sie weckte!


... und wenn sie nicht gestorben sind, dann tanzen sie noch immer!

Die Ildikobolde von Hilde Klatt und ihr tolles Tutorial haben mir sofort gefallen, aber als ich die Variante von Doris gesehen habe, gab es für mich kein Halten mehr. Ich habe einige ihrer tollen Ideen übernommen, z.B.die applizierten (und daher runderen) Pilzhäuser (statt PP) und die achteckige Form. Und in Kassel ist der Koboldreigen dann fertig geworden.

When I saw these sweet goblins  and the tutorial (english version) on the page of Hilde Klatt, I fell in love at once. And when I saw the gremlin ring on Doris' blog, I had to sew it IMMEDIATELY!! So now my goblins are dancing around a beautiful flower untill they are tired and then they are going into their mushroom houses and sleep till the blue sky of a new morning wake them up again ... A sweet fairy tale, isn't it ;-)))

Liebe Grüße vom quappwurm



Dienstag, 4. Oktober 2011

Arbeitsergebnis Teil 2

Ebenfalls in Kassel entstanden ist dieses Mug-Rug-Set in grün und lila. Auch das wird ein Geschenk, also pssssst, falls jemand Unerwartetes mitliest. Die Untersetzer sind über Papier genäht, die Vorlagen habe ich aus den Tiefen des www.

These Mug-Rug-Set in lilac and green I sew last weekend, too. It's also a present, so pssssst - don't know who is reading here! I found the patterns in the www and sew it in paper piecing.

Liebe Grüße vom quappwurm


Sonntag, 2. Oktober 2011

Arbeitsergebnis Teil 1

Ich bin zurück von einem sehr anstrengenden, sehr erfolgreichen und sehr schönen Wochenende auf dem Sensenstein bei Kassel. Die Stimmung war wie immer klasse, es gab viele "alte Gesichter" zu begrüßen und auch einige neue.
Ich habe zwar keines meiner UfOs angefasst, aber trotzdem eine Menge geschafft. Als erstes zeige ich euch meine Rundablage, genäht nach einer Anleitung aus dem Adventskalender der Quiltfriends.


Den herrlichen Erdbeerstoff habe ich im letzten Jahr im Urlaub gekauft und seitdem immer wieder "gestreichelt". Jetzt war der Moment zum Verarbeiten gekommen! Die transportable Nähbox ist geschlossen etwa 20cm hoch und hat den Durchmesser einer CD (davon sind hier wirklich zwei eingenäht!!)

Sie bietet Platz für allerlei Nähutensilien. Da ich sie für meine Hexagone verwenden will, gibt es keinen Garnrollenhalter o.ä., lediglich ein passendes Nadelkissen im und eine Einschubtasche auf dem Deckel.


Das wird sicher nicht meine letzte Rundablage gewesen sein!
Außerdem habe ich noch weitere "Kleinigkeiten" genäht, die ich euch noch und nach zeigen werde! Also immer wieder einmal hereinschauen!!

I'm back in town - it was an exhausting, successful and fabulous weekend with "old" and new friends. 
I didn't work on my UfOs, but I sew some small things (that needed a lot of time!!!). 
First I'll show you my transportable sewing box. The pattern was a part of the Advent Calender of the Quiltfriends last year. 
The sweet strawberry fabric I bought last year during my holidays. Now it had to be sewn!! The box measures 20cm high and has the diameter of a CD (two of those are really sewn in!!). Because I will use it for my hexagons there ist only a pocket on and a matching pin cushion in the box!
This will not be my last box, I'm still planning the next one.
Above all I sew some other things this weekend - I'll show you the next time, so look in on and off!!

Liebe Grüße vom quappwurm


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...