Sonntag, 5. Februar 2012

ABC meets EQ7 (Teil 1)

Da ich mit einem meiner Dauerprojekte jetzt in den letzten Zügen liege, fange ich mal an, euch dieses Projekt vorzustellen. Da es aus vier Teilen besteht, werde ich es auf zwei Posts verteilen. Das Endergebnis wird aber ein großer Quilt sein, etwa 2,20 x 2,20 Meter groß.
Vor einiger Zeit (es sind schon mehr als ein paar Monate) habe ich zusammen mit meiner stickenden Freundin ein Gemeinschaftsprojekt angefangen. Sie hatte den ersten Part: Ein romanisches Alphabet zu sticken. Die Vorlagen stammen aus dem Buch Enzyklopädie Schmuckinitialen von Margaret Morgan, von dort wurden sie eingescannt und dann auf Leinenstoff übertragen. Hier einige Beispiele von diesen unglaublichen Kunstwerken:




 

Dann kam mein Part: Ich habe alle fertigen Buchstaben fotographiert und in EQ einen Quilt in vier Teilen entworfen, jeweils 1,00x1,00 Meter, damit ich später nicht alles unter die Nähmaschine quetschen muss, sondern in handlichen Teilen arbeiten kann. Nach und nach habe ich dann die Einzelteile genäht. Zwei der vier Teile könnt ihr hier sehen. Ich habe fast ausschließlich Stoffe der Serie "Love Is" von Nancy Halvorsen verwendet.

Hier noch einige Detailfotos:




Die Planung hat fast genauso lange gedauert wie das Nähen, aber ohne EQ gäbe es diesen Quilt definitiv nicht. Außerdem habe ich dadurch sehr viel Übung im Umgang mit dem Programm bekommen. Und nicht zuletzt konnte ich so die Buchstaben-Kunstwerke meiner Freundin angemessen verarbeiten. Der Quilt wird, wenn er fertig ist, das Bett meiner Freundin schmücken.

One of my long-lasting projects will be finished soon, so I started to show you the result. I seperate the quilt in four parts, each 1,00x1,00 meters, because I don't want to crush such a big quilt (2,20x2,20 m finished) under the machine for quilting. I will show it in two posts.
My stitching girl friend and I planned an ABC-Quilt, and for the first step she stitched a romanic alphabet in red, green and white. The patterns are from the book "Enzyklopädie Schmuckinitialen" by Margaret Morgan. I scanned the letters and she tranfered them on the linen fabric. You can see some of the fantastic works!!
Next part was mine. I took pictures of all letters and designed four quilt parts in EQ. And than I sew them! Both - planning and sewing - took such a long time. But now you can see two of the four parts and some detail fotos. Nearly all fabrics are from the collection "Love Is" by Nancy Halvorsen.
I learned a lot of working with EQ by planning this quilt, and the fantastic stitcheries now have a representabel coverage!!

Liebe Grüße vom quappwurm




Kommentare:

  1. Das sieht ja jetzt schon toll aus. Sowohl den Entwurf als auch die Farbenwahl finde ich sehr gelungen ! Deine Freundin kann sich glücklich schätzen, so ein Stück zu bekommen.

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,
    was für eine schöne Arbeit! Die Buchstaben alleine sind ja schon klasse, aber deine Zusammenstellung und die Stoffe - ganz, ganz toll! Ich bin begeistert!
    Falls du nach noch einer Freundin suchst, die Sticken kann: denk an mich *g*
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Der Quilt sieht toll aus und die Buchstaben gefallen mir ganz besonders.Deine Freundin wird sich bestimmt freuen.

    Lg Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Der Quilt wird irre schön!!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...