Dienstag, 10. April 2012

Problembewältigung

Vor einiger Zeit habe ich euch meine ersten Versuche im Lace-Stricken gezeigt - und die ersten Schritte waren steinig und hart! Wie stolz war ich, als der Schal fertig war, in meiner Lieblingsfarbe petrol. Dann wurde gespannt, und dann kam die Ernüchterung. Trotz Spannens wurschtelte sich der Schal zu einer Wurst und man sah nichts mehr von dem schönen (schweißtreibenden) Muster! Ich war so enttäuscht! Unsere Quilt- (und Strick-) gruppe wusste natürlich Rat: Ich könnte etwas dahinter nähen, nur was? Jersey (so heißt, wie ich jetzt weiß, der T-Shirt-Stoff) würde sich wohl auch wurschteln. Fleece ist zu warm. Dann also Baumwolle. Und dann kam mir noch die Idee, den Schal nicht einfach draufzunähen, sondern einzufassen, da hätte das dunkle Garn noch einen schönen Rand. Gestern habe ich dann den ganzen Tag gewerkelt ... und hier ist das Ergebnis:



Ich bin total begeistert! Das Muster kommt toll zur Geltung, der Rand sieht klasse aus und der Schal trägt sich super angenehm - nicht zu warm, aber doch wärmend! Und der schöne Blümchenstoff aus meiner Schatzkiste hat eine tolle Verwendung gefunden. Das werkeln hat sich gelohnt, so ganz einfach war das Einfassen nicht und am Ende habe ich nochmal heftig dampfgebügelt, aber das Ergebnis ist absolut überzeugend!

Some months ago I demonstrated you my first efforts in knitting a Lace-Shawl, and the first steps were hard & heavy! I was so proud when the shawl was finished. I streched it, but it was so disappointed! The shawl bended round and round, it was only a sausage, and you cound't see the design! My quilt-girls gave me advice: Sew something behind the shawl! So I took some fabric and bind the shawl - and I'm so happy about the result! Now you can see the design and it's so comfortable to wear! A successful answer to a big problem!

Liebe Grüße vom quappwurm



Kommentare:

  1. Absolut genial,ich könnt nicht mal einen sooo schönen Schal stricken, geschweige denn ihn so einzufassen. Der macht bestimmt einen tollen Hals!!!
    Herzliche Grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  2. Boah, bist du schnell! Sieht toll aus und da sich der Schal angenehm trägt, hast du alles richtig gemacht. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Klasse!!! (War doch ne' super Idee ;))))

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee und wie schön, dass du sie mit uns teilst. Ich habe nämlich auch einen solchen Schal, der sich immer einrollt und das Muster versteckt.
    Sieht super aus :-))

    Viele Grüße,. Ania

    AntwortenLöschen
  5. Prima, deine Lösung! Sieht echt klase aus und durch den hellen Untergrund kommt das Muster so richtig schön zur geltung.
    Ich bin begeistert.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde auch, dass sich die Mühe gelohnt hat. Mit dem Stoff unterlegt und eingefasst kommt das tolle Muster klasse zur Geltung. Ich wünsche Dor viel Freude beim tragen des Schals.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  7. Auch mir gefällt dein Schal toll! Ich bewundere die Damen, die sowas stricken können, sieht sehr klasse aus! Und die Kombination mit den hellen Blümchen, lässt das Ganze sehr edel wirken! Viel Freude mit den schönen Stück!
    Schöne Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...