Samstag, 13. Oktober 2012

Parallelwelten

Während ihr das hier lest, bin ich mit meiner Nähmaschine ausgewandert und verbringe ein Nähwochenende mit lieben Freunden, das sicher wieder - wie in den vergangenen zwei Jahren - ganz herrlich werden wird.
Wir haben uns bereits im Frühjahr darauf geeinigt, dass es wieder einen Mini-Quilt-Swap geben wird. Im vergangenen Jahr war das Thema "Weihnachten" und die genähten Minis waren wirklich fantastisch. Dieses Mal steht das Thema "Frühling" auf dem Programm, und ich habe den Sommer über sogar zwei Minis genäht. Damals durfte ich sie ja noch nicht zeigen, aber jetzt sind ja alle unterwegs ;-))  und ich kann euch schon einmal meine Swap-Minis zeigen. Welchen von beiden ich schließlich abgebe, weiß ich noch nicht, das wird ganz spontan entschieden ...


Diesen Mini habe ich aus einem "alten" Layer Cake von Moda plus hellgelbem Hintergrundstoff genäht. Die Anleitung, vier Mal der Card Trick, ist eine der "Schnibbles"-Anleitungen von Miss Rosie's Quilt Company (von denen es viele jetzt auch als pdf-Datei gibt!!). Die Größe: ca. 34x34cm.
Der zweite ist eine komplette Eigenkreation: Ein Frühlingsgarten mit vielen unterschiedlichen Blumenbeeten. Die Größe: 40x40cm.


Das Nähen hat unheimlich Spaß gemacht, weil so viele verschiedene Techniken zum Einsatz kamen: patchen, applizieren per Hand und mit der Maschine, Jojos, sticken, mit Perlen verzieren. Hier noch ein paar Detailbilder:







Und wenn ich wieder da bin, zeige ich euch die Bilder von den anderen Minis, die am Wochenende vertauscht werden - also schaut bald wieder vorbei!!

While you are reading this post, I'm on a sewing weekend with good friends. In the spring time we decided to swap Mini-Quilts again (last year we swaped Christmas Minis). This year our theme is "Spring" and I sewed two Minis during summer. The first one I made of an "old" Layer cake from Moda and some pale yellow background fabric. The pattern is from Miss Rosie's Quilt Company - four times Card Trick, measurement: 34x34cm.
The other one is my own creation, many different flower beds. It measures 40x40cm. I had so much fun sewing this Mini, bacause there were so many techniques to use: patching, applique by hand and machine, stitching, embroidery ...On the fotos you can see some details.
When I'm back from my weekend I'll show you fotos of all the other Minis of our swap, so come back again!

Liebe Grüße vom quappwurm





1 Kommentar:

  1. So viele liebevolle Details, man sieht dem kleinen Quilt die Freude beim Herstellen an. Auch der erste versprüht gute Laune.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...