Sonntag, 7. Oktober 2012

Schnickschnack

In der letzten Woche habe ich meinen Kram-Korb in Augenschein genommen und beschlossen, dass ich da doch einiges abarbeiten sollte, das schon lange halbfertig herumlag. Hier seht ihr das Ergebnis: Ein Einkaufbeutel mit witzigen Feed-Sack-Motiven, zwei Buchhüllen, eine Rechenmaus für meine Nichte und einige Schlüsselbänder. Zu größeren Projekten hat die Zeit wieder einmal nicht gereicht ... Aber so habe ich zumindest das Gefühl, IRGENDETWAS geschafft zu haben.


Last week I sorted my sewing basket and decided to complete all the small unfinished things. And here is the result: A shopping bag with funny feed-sack-motifs, two book covers, a numeracy mouse for my niece and some key bands. Again there was no time for larger projects ...

Liebe Grüße vom quappwurm


Kommentare:

  1. Hallo Christiane, klasse statt Masse ist doch viel schöööner, deine Genähten Sachen sehen klasse aus, keinen Streß . :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Dinge zeigst Du uns, da warst Du echt fleißig!
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Du hast sehr viel geschaffen und alles sooo hübsch.
    Einen guten Start in die neue Woche
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Moin,
    die Tasche ist der Knaller. Genau wie für mich gemacht.
    Toller Blog übrigens. Ich bin durch das Wort Schnickschnack drauf gestoßen, weil mein Patchwork und kreuzstichladen so heißt ;))).
    Lg Manu ( wird haben einen RR zusammen genäht, erinnerst du dich? )

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...