Mittwoch, 12. Dezember 2012

Löcher gestopft

Noch immer zeigen sich in unserer Wohnung Stellen, wo die kalte Luft Einzug hält - Altbau eben ... Und da unser Vermieter nicht zu überzeugen ist, dass die Fenster WIRKLICH undicht sind, mussten noch ein Paar Zugluftstopper her - einmal fürs Fenster und einmal für die Tür.
Das Tutorial findet ihr (immer noch) hier auf meinem Blog (siehe auch Reiter unter dem Header)!



There is still too much infiltration through our old windows - so I had to sew some stopper again. One for a window and the other for a door. You still can get the tutorial here on my blog (or look at the button below the header). But it's still in german, sorry!
Liebe Grüße vom quappwurm




Kommentare:

  1. Deine Häuschen sind wieder allerliebst, die passen richtig zum winterlichen Schneefenster.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ihr mal umzieht, hebe ich die Hand für eine Häuserreihe ;-)Schön sind sie wieder geworden!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Durch Dein Häuschen-Tutorial bin ich seinerzeit auf Deinen Blog aufmerksam geworden. Und ich finde sie auch heute noch herzallerliebst - auch wenn ich Eurem Vermieter mal nen Winter in einer zugigen Hütte wünsche :-S

    LG, Yilla.

    AntwortenLöschen
  4. Die Häuschen sind so wunderschön dekorativ, dass man sie auch ohne Zweckerfüllung stehen lassen kann.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...