Donnerstag, 30. August 2012

Sooo viele schöne Stöffchen

... habe ich von meinen lieben Geburtstagsswaperinnen (das Wort gibt es sicher noch nicht!!) bekommen! Und die vielen kleinen und großen Beigaben!! Ich war ganz gerührt! Hier seht ihr, wie reichlich ich beschenkt worden bin. Nochmals ganz lieben Dank an euch alle. Dieser Swap ist wirklich eine tolle Sache, ich freue mich schon auf das nächste Jahr!!


The girls of our Birthday-Swap sent me all these wonderful fabrics and a lot of other presents for my birthday last week. Thank you so much - I'm happy to be a part of this circle of friends!

Liebe Grüße vom quappwurm


Montag, 27. August 2012

Rosa Rennsocken

Ich hatte da wieder einmal ein Problem: Viele meiner selbstgestrickten Socken, v.a. die mit hohem Baumwollanteil, wurden bei mir nicht sehr alt, weil ich sie irgendwann durchgelaufen habe, da ich bekennender Sockengänger bin. Die viele Arbeit - und dann hat man nur kurze Zeit etwas davon - das musste anders werden. Hüttenschuh-Sohlen waren keine Alternative, auch mit dem Flüssiglatex konnte ich mich nicht anfreunden. Nach Beratungen im Sockengeschäft kam die Idee auf, doch Walkstoff unter die Sohlen zu kleben / zu nähen. Also kaufte ich ein bisschen dunkelgrauen Walkstoff und pappte die ausgeschnittene Sohle zunächst mit Heat'n'Bond unter die Sockensohle. Dann habe ich den Rand festgenäht und - was soll ich sagen - mein Problem ist gelöst!! Es läuft sich wie auf Socken, ist schön warm und die Sohle dürfte so wohl etwas länger halten!


I had a problem: The bottoms of my knitted socks will always run through! I don't wear slipper at all, I love to wear only socks in the house. But all the work for only a short time! So what to do?? I bought some loden fabric and sewed it under the socks! And it's perfect! It feels like before, it's warm and so the socks will live much longer!!

Liebe Grüße vom quappwurm


Donnerstag, 23. August 2012

Down under

Heute gibt es wieder einmal Dosenfutter - zu wenig Zeit und zu viel Geheimniskrämerei, um Neues zu produzieren.
Diesen Quilt aus Stoffen mit australischen Motiven habe ich vor einiger Zeit für eine meiner ältesten Freundinnen genäht. Sie ist Biologin - genauer: Entomologin - und da passten die Krabbeltiere sehr gut. Um die großflächigen Motive nicht zu sehr zerschneiden zu müssen, habe ich lediglich ein Paar gelbe (und einen schwarzen) Streifen zwischen die unterschiedlichen Stoffe gesetzt. (Leider ist das Foto nicht besonders gelungen ... sorry)


No time for sewing the last days, so I'll show you a quilt I sewed a few years ago for my oldest friend, she is a biologist and the beetles and other small animals are so in line with her job. All fabrics are printed with australian motifs and too bad for cutting into small pieces, so I only used some yellow stripes to seperate the different fabrics. Quality of foto is bad ... sorry!

Liebe Grüße vom quappwurm


Dienstag, 21. August 2012

Sommerfeeling

Einmal abgesehen von den unglaublichen Temperaturen am Wochenende, habe ich auch beim Nähen ein Sommerfeeling bekommen. Auf der Liste stand Kerstins RowRobin. Sie hat gaaaaanz viele Garden-Song Stoffe von Nancy Halvorsen losgeschickt ... und diese Reihe:


Die Vorgaben für alle weiteren Reihen waren / sind, dass die Blöcke unterschiedlich groß sein sollen und dass ein Vogelhäuschen die Reihe ziert. Ich habe mich mit meiner Reihe ziemlich schwer getan und bin mir nicht sicher, ob ich Kerstins Geschmack getroffen habe, aber das wird sich am Ende der Reise zeigen. Auf jeden Fall hat das Nähen Spaß gemacht und die Stoffe passen wirklich herrlich zum Thema!

On the weekend I got a summer feeling - because of the high temperatures AND the row I sewed for Kerstins Row Robin. She sent many Garden-Song fabrics by Nancy Halvorsen and this row. Her guidelines for the next rows: Different measures of blocks and a bird house in every row. This RR was a hard job for me, there a too many possibilities, and now I don't know if it is after Kerstins fancy ... we will see at the end of the journey!

Liebe Grüße vom quappwurm


Freitag, 17. August 2012

Geschummelt

... habe ich bei dieser Nähmaschinenhaube für meine Featherweight. Ich habe keine Dear-Jane-Blöcke genäht, sondern fertig bedruckten Stoff verwendet. Da ich gerade eine weitere Nähmaschinenhaube für meine große Maschine nähe, die seeeeeehr zeitaufwändig ist, habe ich mich hier für eine schnelle Variante entschieden. Und die Maße der Blöckchen passten so perfekt! Stabilisiert mit Thermolan und dann fleißig gequiltet, damit das ganze Halt bekommt.


This cover for my Featherweight sewing machine is NOT, what it looks like! I didn't sew the Dear-Jane-Blocks, I used a fabric with printed blocks on it. I'm sewing another cover for my big machine at once which is very costly in terms of labour, so I chose a quick style for this one. I used Thermolam and many quilting lines for stabilisation.
Liebe Grüße vom quappwurm


Dienstag, 14. August 2012

Ich wünsche mir von Butinette

Butinette hat ein Gewinnspiel aufgestellt ... und ich bin dabei!




das "Quiltpaket flieder", damit ich meinen Lavendelquilt endlich beginnen kann,

das "Quiltpaket bordeaux", weil ich endlich meinen Farbkreis erweitern möchte,

das "Prym Rollschneiderlineal 15x15cm", weil ich das schon so lange suche,

zwei Meter "Vlieseline H640", damit ich endlich einmal Vlies habe, wenn ich es brauche,

"Schöller + Stahl Sockenwolle", damit der Herr quappwurm im Winter keine kalten Füße bekommt.

Liebe Grüße vom quappwurm




Samstag, 11. August 2012

Loop(-ing-)s

Es ist aber auch zu schade, dass gerade kein Winter ist! (Damit habe ich mir jetzt sicher keine Freunde gemacht!) Aber ich würde sooo gerne meinen neuen Loop spazieren tragen!
Vor ein Paar Tagen habe ich in der winzigen Stoffabteilung des hiesigen Wollelädchens diesen herrlichen bestickten Fleecestoff gesehen und musste natürlich ein bisschen davon mitnehmen.


Vielleicht für eine Tasche? Nee, aber für einen Schal! Eine Freundin gab mir dann den Tipp, doch einen Loop zu nähen, und nachdem sich die gesamte Nähtruppe über den Beistoff (Kaffe Fassett "Paperweight") einig war, habe ich heute meine ersten beiden Loops genäht.


Und ich finde, sie sehen richtig klasse aus. Nur schade, dass sie noch soooo lange auf ihren Einsatz warten müssen!
(Anm.: Der arme Herr quappwurm bekam beim Modeln einen kleinen Hitzeanfall, aber keine Angst, er hat sich schnell erholt!)

I wish it would be winter and cold! I can hear you crying - sorry! But I would love to wear my new loop! 
A few days ago I saw this beautiful embroidered fleece in our small shop and - of course - I bought a piece of it! But what to do with it? A bag? No - but a loop! My sewing girls help me to decide a matching fabric (Kaffe Fasset "Paperweight") and so I sewed my first two loops! And they are so wonderful! It's too bad, that I must wait such a long time since wearing it. 
(Ann.: Mr. quappwurm got a little heat attac when he served me as a model, but - don't worry - he recovered quickly!)

Liebe Grüße vom quappwurm



Der Glückself hat zugeschlagen

Heute also ist es soweit, Herr quappwurm hat den Glückself gespielt und die Gewinnerin des Stoffpäckchens gezogen.
Doch bevor ich das Geheimnis lüfte, möchte ich allen Teilnehmerinnen ganz herzlich für die lieben Kommentare danken! Ich habe mich soooo gefreut! Und auch allen anderen Mitleserinnen und -lesern danke ich für ihre Treue und die vielen Kommentare, die mir mein Bloggerleben versüßen! Bitte macht weiter so, auch wenn ich nicht so oft zum Antworten komme, lasst euch davon bitte nicht abschrecken!! Ich freue mich auf das nächste Jahr mit euch allen!!!
So, genug geredet, jetzt kommt die Gewinnerin .... Trommelwirbel .... Gewonnen hat .... Trommelwirbel .....

 

Liebe Doris, ich gratuliere dir ganz herzlich! Schick mir doch bitte deine Adresse, damit du die Stöffchen bald vernähen kannst!
Ein kleiner Trost für alle, die nicht gewonnen haben: Im nächsten Jahr gibt es ja wieder einen Blog-Geburtstag!

Liebe Grüße vom quappwurm



Sonntag, 5. August 2012

Schon wieder ein Jahr!

Bevor ich bald selbst Geburtstag habe (mein Geschenk an mich habe ich allerdings schon!), feiert am 11.August erst einmal mein Blog seinen zweiten Geburtstag. Und aus diesem Anlass habe ich ein Stoffpäckchen gepackt, das ich "Vier Jahreszeiten" nenne.


Es sind vier Longquarter, einer für jede Jahreszeit. Dieses Stoffpäckchen möchte ich gerne als Geburtstagscandy verlosen. Wer in den Lostopf hüpfen möchte, braucht nur einen Kommentar zu hinterlassen. Die Auslosung findet dann am 11.August statt. Viel Glück!

Liebe Grüße vom quappwurm



Mittwoch, 1. August 2012

Klein und rund und sehr süß

Nein, ich rede nicht von Bonbons oder Pralinen, sondern von dieser Börse, die ich nach diesem tollen Tutorial genäht habe. Sie misst nur 9cm im Durchmesser und ist wirklich einmal etwas anderes als immer nur eckig!



I sewed this small purse using this fantastic tutorial. It measures 9cm in the diameter and is really a variety of all the angular purses you can see everywhere.

Liebe Grüße vom quappwurm



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...