Sonntag, 10. Februar 2013

Notfallhilfe

Eigentlich wollte ich an diesem langen Wochenende (plus zwei freie Tage!!!) den Rosenquilt beenden, doch natürlich kam es anders als geplant! Über die Quiltfriends erreichte mich ein Notruf, dass im Krankenhaus in Aschaffenburg die Frühchenquilts ausgegangen sind!!! Das geht ja gar nicht - und da ich ja schon einen fertigen hier liegen habe, wurden gestern und heute schnell noch zwei der Minis für die Minis genäht. Ein bisschen Schummelstoff in fröhlichen Farben war schnell gefunden (der war sowieso dafür verplant), und mit einem breiten und nicht allzu anspruchsvollen Rand sind jetzt insgesamt drei Quiltlinge fertig für die Reise nach Aschaffenburg!
Und genügend Zeit, um am Rosenquilt zu arbeiten, bleibt ja auch noch ...


 
Actually I would like to work on the rose quilt on this long weekend (free on monday and thuesday!), but I had to change my plans. A Quiltfriend started a call that there were no more preemie quilts in the hospital in Aschaffenburg! So I sewed two days on these two minis. And together with the one in my stock three quilts will go on a journey this week!

Liebe Grüße vom quappwurm


1 Kommentar:

  1. Das finde ich ja toll von Dir!!!!!
    Schön, daß auch Du dieses Projekt unterstützt und dann noch mit solch einem farbenprächtigen Quilt!!
    Ich habe auch immer gerne ein paar Vorräte da, man kann ja nie wissen, wenn die Kleinen mal wieder eher kommen... :)
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...