Sonntag, 5. Mai 2013

Scrappy Row Along

Jetzt ist es fast geschafft: Meine Restekiste ist wirklich fast leer, es kann Nachschub kommen (und der wird sicherlich nicht lange auf sich warten lassen ;-))).
Immerhin war nach dem Reste-French-Braid noch genug übrig, um diesen Scrappy Row Along zu nähen. Die Idee kam mir, als wir unseren Row Robin nähten. Ich schrecke immer davor zurück, einen ganzen Quilt mit nur einem Muster / Block zu nähen. Und das war die Lösung! Jeweils eine Reihe, sodass es nicht langweilig wird. Der Wandbehang ist ca. 110 x 85 cm groß und ein eigener Entwurf.


Einige Blöcke habe ich euch ja schon beim Probenähen gezeigt. Hier noch einige Detailfotos:




Gequiltet habe ich fast ausschließlich im Nahtschatten. Jetzt muss ich in meiner Wohnung nur noch ein Plätzchen für ihn finden!! 

Now my scrap box is really empty!!! After sewing the French Braid, there were enough leftovers for this Scrappy Row Along. I don't like to sew a whole quilt with only one pattern / block, so this is my answer. Only one row for each block so it didn't becomes boring. The wall hanging measures ca. 110 x 85cm, I quilted in the ditch. Now I must find a place for it in my very quilt-full home!!
Liebe Grüße vom quappwurm




Kommentare:

  1. Jetzt bin ich auf erster Blogrunde seit Wochen und komme bei dir gar nicht nach mit lesen. So schöne Projekte.
    Dein Row-Along finde ich klasse. Und du wirst sicher den geeigneten Platz für den Quilt finden.
    Ich wünsche dir eine gute Woche.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Super Resteverwertung! Das Dumme ist nur das die Restekisten irgendwie nie leer werden. Aber das macht ja auch nix, Du hast ja prima Ideen dafür.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein gelungener Reste-Quilt geworden! Er gefällt mir gut!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...