Donnerstag, 31. Oktober 2013

Dunkelblaue Waldschönheit

 In den letzten Wochen habe ich abends auch wieder ein bisschen gestrickt. Es sollte nicht zu kompliziert sein, also habe ich mir ein schönes Halstuch mit Lace-Rand ausgesucht. Das Tuch wird von einer Spitze zur anderen gestrickt - sehr angenehm, weil man nicht so viele Maschen auf der Nadel hat. Beim Stricken stellte sich heraus, dass die Breite des Tuches nur sehr langsam zunimmt, und damit es an der breitesten Stelle ein bisschen was hermacht, wurde es im Gegenzug ziemlich lang ;-))) Naja, jetzt habe ich im Winter ordentlich was um den Hals zu wickeln ...


Größe: 280 x 40 cm
Wolle: WollLust Viktoria, 3fädig, 100% Merino, Midnight blue
Nadelstärke: 3,5
Verbrauch: 140g
Vorlage: Forest Beauty

The last weeks evenings I worked on a new knitting project: The "Forest Beauty" is an easy pattern: stocking stitch, only a lace border. The scarf was knitted peak-to-peak so that there are not so many stitches on the needle at any time.

Liebe Grüße vom quappwurm





Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein wunderschönes Tuch und das tolle an diesen Tüchern ist.... sie sehen nicht nur toll aus, sie machen auch unheimlich viel Spaß zu stricken.

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein sehr schönes Tuch, ich mag so filigrane Strickereien, trau mich aber an richtige Lace Muster nicht ran. Das könnte ich vielleicht auch meistern.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch ist wunderschön geworden. Deine Farbwahl ist sehr edel.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Deine Waldschönheit ist wirklich eine Schönheit ! Eine sehr schöne Spitze und auch eine tolle Farbe hast Du gewählt. Bestimmt ist es bald so kalt, dass Du damit kuscheln kannst.

    Liebe Grüße, Karen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...