Samstag, 16. November 2013

Perfekt verpackt

Kürzlich stolperte ich über eine Erklärung von Jutta (faulengraben) zum Nähen von Projekthüllen mit durchsichtiger Folie, die sie bei der Hobbyschneiderin gezeigt hat. Das hat mich nicht mehr losgelassen, und so habe ich heute - nach einer Woche "Nähabstinenz" - heftig gerödelt und zwei dieser fantastischen Projekthüllen genäht.

Hier zunächst die Rückseiten, die völlig frei gestaltet werden können. Ich habe einen Rest einer 1,5 inch Blumen-Jelly-Roll genommen und sie mit schwarz-weißen Zwischenstreifen aufgepeppt. DIE Idee stammt leider auch nicht von mir, die habe ich mir vor sehr langer Zeit bei der lieben Nicole abgeschaut ;-))) Als Stabilisator dient Thermolam, auf das ich die Streifen direkt aufgenäht habe.


Die obere Hülle ist ca. 30 x 40cm groß, die untere ca. 35 x 35cm. Die Vorderseite besteht dann überwiegend aus durchsichtiger Folie (Tischdeckenfolie), mit einem Reißverschluss im oberen Teil:



Und hier nochmal zur Verdeutlichung mit angedeutetem Inhalt:



Die Hüllen sind wirklich super-praktisch, für Handnähprojekte, für fertige Blöcke von BOMs, Samplern oder Dear Janes etc., eben alles, was nicht ständig gebraucht wird und daher keinen Staub ansetzen soll. Und es macht richtig Spaß sie zu nähen! Beim Nähen ist mir aufgefallen, dass ich wohl noch einige dieser Hüllen brauche - in verschiedenen Größen ;-))))

After one week of sewing abstinence I worked today on these project bags. They measures 30 x 40cm respectively 35 x 35cm. I used some leftover 1,5 inch jelly roll stripes and pimped them up with some black and white stripes. The front sides are transparent, I used clear plastic table cloth and sewed a zipper in the upper part.
These bags are so fantastic, you can keep in you hand sewing projects, finished blocks for a sampler or a BOM or a Dear Jane etc., everything that should'nt get dusty. And it's so funny to sew them - I think I need much more of them ;-)))

Liebe Grüße vom quappwurm



Kommentare:

  1. klasse idee -und günstiger als Schuhe kaufen, denm ich habe meine Projekte in Schuhschachteln verstaut
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich eine super tolle Idee. Die Folie bekommmt man im Nähgeschäft?
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sind die super mega schön geworden. Mir scheint, dass du davon süchtig werden könntest. Die Idee muss ich mir mal merken.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee. Deine Hüllen gefallen mir sehr gut, echt hübsch. Ist auch authentischer für Nähprojekte zur Aufbewahrung.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. HalliHallo, erstmal wünsche ich Dir von Herzen einen wunderschönen Sonntag. Genau wie bei Dir, hat es auch bei mir - aber nicht nur 1 Woche - sondern schon etwas länger - eine Nähabstinenz gegeben. Doch seit heute zieht mich meine NM magisch an und ich habe mich mal an meine UFO's gemacht.

    Doch was Du da gefertigt hast ist einfach GENIAL und ich habe es auch mal auf meine "I want to do-Liste" gesetzt.

    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Sonntag und maile einfach mal bis bald?? Würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Habe die Projekttaschen für meine Projektgruppe genäht. Vielen Dank für den Link und die Inspiration.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...