Donnerstag, 30. Januar 2014

Transportprobleme

Weil ich, um von meiner Schneidematte zu meiner Nähmaschine zu gelangen, einmal quer durch die Wohnung laufen muss, habe ich mir ein Mini-Design-Board gebastelt. So kann ich die ausgelegten Blöcke endlich ohne Probleme von A nach B tragen.


Das Tutorial gibt es hier bei Lori Holt. Mein Board ist ca. 30x40 cm groß. Ich habe allerding mangels vorrätiger Styroporplatte o.ä. eine MDF-Platte genommen. Beklebt habe ich sie mit einem alten Handtuch als Untergrund und obenauf mit Molton. Daran haften die Stoffstücke wie geklebt, keine Nadeln mehr nötig. Den Rand habe ich dann ganz nach der Anleitung von Lori Holt gemacht, das hat super funktioniert.
Kleiner Aufwand - große (Erleichterungs)Wirkung!

I have a long way from my cutting mat to my sewing machine ... and sometimes it's a problem to transport the laid out blocks ... so I made a small design board for me! You can find the tutorial here at Lori Holts blog. A small work with a great effect!
Liebe Grüße vom quappwurm


Kommentare:

  1. Hallo,
    diese Block-Boards sind einfach unentbehrlich, wie du sicher weißt habe ich auch welche, allerdings ohne buntem Rand, denn mit Kleber kann ich einfach nicht umgehen, dafür aber mit Füßen ☺ Ich benutze sie ständig, weil sie praktisch sind.
    Viel Spaß!
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Link zur Anleitung, ich finde das Board schön und praktisch.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christiane,
    Dein Mini-Design- Board ist klasse!!!
    Muss ich mir unbedingt merken, denn ich habe das gleiche Problem.
    Einen schönen Abend
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christiane,
    das sieht ja sehr praktisch aus. Interessante Idee.
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Lösung für dein Problem!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...