Mittwoch, 21. Mai 2014

Aufgehübscht

... habe ich ein absolut durchschnittlich hässliches Notizbuch im DIN-A-6-Format.
Ringbindung finde ich ja immer praktisch, aber es ist so eine Sache, dafür einen Umschlag zu nähen. Also habe ich kurzerhand den relativ festen Vorder- und Rückseiten-Umschlag mit diesem herrlichen Stöffchen, das mir die liebe Cornelia (Nadelwerke) geschenkt hat, aufgehübscht.
Dazu habe ich an der Ringseite den Stoff eingeschlagen und mit doppelseitigem Klebeband fixiert, den Stoff nach innen umgeschlagen, auf der inneren Umschlagseite ebenfalls mit Klebeband befestigt und eine praktische Liste darüber geklebt (diese stammt aus einer Schokoladentafelverpackung!!!!). Ersatzweise passen auch schöne Postkarten o.ä.. Es ginge auch, dort nochmals eine mit Stoff bezogene Pappe gegen zu kleben, aber dann wird das Ganze an den Ecken doch etwas dick. Zum Zusammenhalt dient ein Stück Zier-Gummiband - passend in rosa -, die Nahtstelle habe ich unter einem grooooßen Knopf versteckt.




 Liebe Grüße vom quappwurm



Kommentare:

  1. Das Büchlein ist richtig hübsch geworden, tolle Idee.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle idee aus etwas hässlichem etwas sehr persönliches und hübsches zu machen.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee, jetzt ist es eine besonders hübsche, ganz persönliche Kladde geworden.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee! Und klingt relativ einfach...
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Das Stöffchen hat ich sofort erkannt! Eine richtig tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee! Du hast sie wunderschön umgesetzt.
    Liebe Grüsse Hannelrore

    AntwortenLöschen
  7. Gut gemacht! Das Notizbuch sieht richtig schön aus, das benutzt man gerne.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...