Donnerstag, 13. November 2014

Nach langer Zeit

... melde ich mich heute mal wieder hier.
Zunächst tut es mir leid, dass ich meine treuen Leser so lange habe warten lassen. Aber es gibt Zeiten, da muss man mal alles sacken lassen, um dann vielleicht klarer zu sehen.
So ging es mir in den letzten Wochen. Ich hatte ja schon während der Sommerpause mit dem Gedanken gespielt, den Blog aufzugeben, weil einfach die Zeit fehlte. Da ich solche Phasen aber arbeitsbedingt immer mal wieder habe und auch wieder bessere Zeiten kommen würden, hatte ich zunächst beschlossen, weiter zu machen.
Leider hat der gute Vorsatz nicht lange angehalten. Ich merkte schon in der Sommerpause, dass ich so vieles vernachlässigt hatte, das ich früher mit Leidenschaft betrieben hatte, vor allem das Lesen. Und in den letzten Wochen, in denen ich viel gelesen habe , habe ich gemerkt, wie sehr es mir eigentlich gefehlt hat. Da aber Zeit der große Mangelfaktor ist, musste etwas anderes dafür weichen, und das war in diesem Fall eben das Bloggen.
Zwar vermisse ich das schöne Gefühl, meine Arbeiten mit euch zu teilen, eure lieben Kommentare und die Hilfestellungen, aber alles geht eben nicht, und so werde ich meinen Blog zunächst bis zum Ende des Jahres in einen Dornröschenschlaf versetzen. Vielleicht habe ich dann vom Lesen genug und leide blog-mäßig an Entzugserscheinungen - wer weiß ... wir werden sehen!
Ich danke euch für eure Treue und gebe die Hoffnung nicht auf, dass irgendwann der Tag 30 Stunden hat und ich für alles Zeit habe, was mir wichtig ist!

Alles Liebe vom quappwurm


Kommentare:

  1. Bitte gebe Deinen Blog nicht auf, ich komme immer so gerne bei Dir zu einem Besuch vorbei. Wenn Du mal eine "Auszeit" brauchst nehme sie Dir.
    Es wäre schade. Dieser Austausch ist doch wirklich sehr bereichernd.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,
    auch ich würde das Stöbern auf deinem Blog vermissen! Nimm dir eine Auszeit, auch eine lange, ich warte einfach auf deine neuen Posts.LG von Doris, die immer noch den Weihnachtsbeutel von dir im Gebrauch hat :o)

    AntwortenLöschen
  3. Du musst das so machen wie es für Dich richtig ist. Wenn Du weiter schreibst, bin ich hier zum lesen und wenn Du lieber was Anderes machst wünsch ich Dir gaaaaanz viel Freude daran!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schade! Ich habe immer gerne bei dir gelesen. Aber verstehen kann ich dich schon, auch ich hatte eine gewisse Blog- Blockade, bedingt durch Zeitmangel. Setze einfach deine Prioritäten neu und vielleicht bist du ja bald wieder zu lesen. Ich warte auch einfach darauf.
    Liebe Grüße,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Du wirst mir fehlen, aber ich kann Dich gut verstehen!
    Vielleich dann bis zum Neuen Jahr!!!!
    Alles Liebe
    Nickels

    AntwortenLöschen
  6. Ich mach auch viele Blogpausen, z.Zt. bin ich wieder sehr wenig online. Ich blogge schon seit über 10 Jahren, und manchmal ist einfach die Luft raus. Ich nähe, aber ich nähe nicht fürs Blog, das dauert ja auch alles und ich will mich nicht unter Druck setzen damit.
    Laß alles nur ruhen, mach Auszeit, aber nicht dicht machen. Bitte. Ich habe immer gelesen, aber ich komme auch nicht so oft zum kommentieren, sonst müßte das Internet den ganzen Tag laufen und ich davor sitzen.

    Geniesse einfach die Zeit, die du für dich brauchst.
    lg
    Iris

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...