Sonntag, 27. April 2014

... und kurz nach dem Urlaub

So, da bin ich wieder, ich habe mir an der See mal so richtig den Kopf durchpusten lassen, und das hat richtig gut getan!
Bevor es morgen wieder an die Arbeit geht, habe ich heute noch die beiden Austen-Familiy-Blöckchen genäht. Der von letzter Woche ist Jane Austens Vater gewidmet, der von heute ihrer Mutter.



Ich bin immer wieder erstaunt, wie unterschiedlich die Blöcke je nach Stoffwahl und nach Zusammensetzung aussehen. Hier könnt ihr alle erdenklichen Varianten bestaunen.

After a fantastic week by the sea I sewed the two Austen-Familiy-Blocks - the last week's block is addicted to Jane Austen's father, this week's block to her mother. It's unbelievable how different the same block looks like - depending on what fabrics you've chosen. You can see all variations here.

Liebe Grüße vom quappwurm


Sonntag, 20. April 2014

Kurz vor dem Urlaub

... bekommt ihr noch zu sehen, dass ich in den letzten Tagen wirklich an dem noch unfertigen BOW nach Lori Holt gearbeitet habe. Die Reihen sind zusammengesetzt und einen schönen Rand habe ich auch schon im Kopf.


Das Top gefällt mir ausgesprochen gut, die Dreißiger-Jahre-Stoffe passen wunderbar. Der Hintergrundstoff ist übrigens eine riesiges Bettlaken gewesen, dass ich mal für unser Gäste-Sofa gekauft hatte (da ging kein Spannbettlaken drauf), das aber nie zum Einsatz kam. Der Stoff ist zwar nicht ganz so fein, aber dafür super griffig und robust, eine echte Alternative zu teurem Uni-Stoff. Außerdem ist er nicht ganz weiß, sondern hat einen rosa-aprikotfarbenen Touch, auch das gefällt mir gut, reinweiß ist doch immer sehr hart.
So, damit verabschiede ich mich in den wohlverdienten Urlaub an die Ostsee! Lasst es euch gut gehen - bis bald!!

This is my middle part of the top from my Quilty Fun Sew Along by Lori Holt. I love the 30's fabrics so much!! The border ist already in my head, I'll sew it when I'm back from holidays! See you soon!
Liebe Grüße vom quappwurm


Dienstag, 15. April 2014

Sister's Choice

... ist der zweite Block des Austen Family Albums, gewidmet Jane Austens Schwester Cassandra:


Irgendwie sind die Farben bei dem Foto total unecht, naja, man kann es erkennen, denke ich.
Und dann ist auch noch ein Frühchenquilt in der Größe 94 x 94 cm fertig geworden:


Und ich arbeite auch an dem unfertigen BOW nach Lori Holt!!! Die Fortschritte zeige ich euch im nächsten Post.

The second block of the Austen Familiy Album is finished, and also another preemie quilt. I'm still working on the unfinished BOW by Lori Holt, I'll show you the progress in my next post.

Liebe Grüße vom quappwurm


Freitag, 11. April 2014

Und noch einer

Ich hatte euch ja erzählt, dass ich vor der Renovierung fünf Tops für Frühchenquilts genäht hatte, weil die Größe perfekt ist, um Reste von Motivstoffen sinnvoll zu verarbeiten. Hier ist nun Frühchenquilt Nummer 3, noch einmal Schmetterlinge und mit neonfarbenem Binding. Gequiltet habe ich in der Naht und auf die großen Flächen jeweils einen großen Schmetterling.


This is the third of five tops I sewed before the renovation of my living room - now it's another butterfly preemie quilt for the hospital in Aschaffenburg. I quilted in the ditch and great butterflies in the free areas.
Liebe Grüße vom quappwurm


Dienstag, 8. April 2014

Jane Austen BOW

Der Block of the Week von Lori Holt ist zwar noch nicht fertig gestellt, aber an diesem neuen BOW konnte ich doch nicht vorbei: Satu postete auf ihrem Blog "Quilttales" kürzlich diesen Link, und als absoluter Jane-Austen-Fan ist das nun endlich der passende BOW für mich. Und das erste Blöckchen mit dem Titel "Bright Star" habe ich auch gleich genäht - allerdings viel kleiner als in der Anleitung angegeben, nur 6x6 inch groß.



Zum Glück hatte ich auch gleich die zumThema passenden Stoffe parat:


Es hat viel Spaß gemacht, das Blöckchen zu nähen, ich kann es kaum erwarten, bis nächste Woche das neue Blöckchen herauskommt ... Da ich aber ein paar Blöckchen im Kopf habe, die ich unbedingt zusätzlich nähen möchte, könnte ich ja damit weitermachen ... oder erst einmal den Lori-Holt-BOW fertigstellen :-ooo

I'm a Jane-Austen-Fan and when Satu posted  this link on her blog "Quilttales", I couldn't resist - even though the Lori-Holt-BOW isn't finished (but I will do that very soon!!!). I chose another measurement - only 6x6 inch - and I chose the fantastic series "Mill Book Circa 1835" for this BOW (fortunately I've had this in my stash ;-)). 
Liebe Grüße vom quappwurm


Sonntag, 6. April 2014

Normalität

So langsam nähere ich mich der Normalität, und das heißt, es gibt wieder etwas zu zeigen. Zwar sind es noch Kleinigkeiten, weil ich den richtigen Näh-Dreh noch nicht wieder gefunden habe, aber das wird schon ...
In der letzten Woche habe ich ein weiteres Top zu einem Frühchenquilt weiter verarbeitet. Größe: 85 x 85 cm. Außerdem sind eine ganze Reihe Tetraeder-Täschchen in verschiedenen Größen entstanden, die Stoffreste lagen schon ein Paar Wochen hier herum. Damit sie auch einen guten Stand haben, habe ich die Außenstoffe mit S320 hinterbügelt. Das ist schön dünn, aber stabil. Termolam oder H630 sind zu dick für die kleinen Täschchen und geben lange nicht diese Stabilität. Die großen Tetraeder sind ca. 12 cm hoch.


Last week I sew some things which laid here on my cutting table for weeks. Another preemie-top became a mini-quilt (85 x 85 cm) and I made these sweety triangular pyramids of some fabric scraps. The largest one measures 12cm.

Liebe Grüße vom quappwurm



Dienstag, 1. April 2014

Sechs Quadratmeter vom Paradies

... kann ich jetzt mein Eigen nennen!!
Es ist geschafft: Der Dreck ist raus, die Möbel in Wohnzimmer und Wintergarten sind drin und ich habe endlich Ruhe!
Mein kleines Reich ist soooo schön geworden! Der Wintergarten bekam eine neue Decke, neue Wände, neuen Fußboden (alles nach Wasserschaden vermieterfinanziert), Infrarotheizplatte (weil unbeheizt - Altbau eben), neue Jalousien (der teuerste Teil der Neuanschaffungen - unglaublich!!), teilweise neue Regale ... also viel Platz für Stoffe, Zubehör, Schneidetisch und ganz viel Kreativität!!! Und wer sind die Leidtragenden???? Ihr natürlich, denn euch werde ich meine kreativen Auswürfe (weiterhin) - nein, nicht vor die Füße, aber vor die Augen werfen. Und darauf freue ich mich jetzt schon!!!
Aber erst einmal dürft ihr einen kleinen Blick ins Paradies werfen:







Übrigens: Den süßen Käfer an der Wand hat mir meine 7jährige Nichte zu Weihnachten gebastelt - das Highlight des neuen Nähzimmers!!

This is my brand-new renovated sewing room! Only 6 qm, but my own little paradise!!!
Liebe Grüße vom quappwurm


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...