Mittwoch, 28. Mai 2014

96 Teile

... hat dieser Log-Cabin-LeMoyne-Star (Name ist Eigenkreation)!!! Kaum zu fassen, aber wahr! Mir war vorher nicht klar, dass das Nähen so ein Aufwand ist, trotz Paper Piecing. Aber diese vielen Teilchen (der Block ist 12 inch groß) und die vielen Y-Nähte haben mich Stunden gekostet. Das Ergebnis allerdings entschädigt mich ein bisschen, denn er gefällt mir so gut! Es ist der erste Block für das Innenleben des Log Cabin Randes, den ich ja angefangen habe, ohne zu wissen, was einmal daraus werden wird (erinnert ihr euch???). Im Moment sieht es nach einem Sampler aus, aber wer weiß ... ist ja erst der erste Block ...

  
This is a LeMoyne Star in Log-Cabin-technique - and there were 94 pieces to sew together until it was finished!!! So many small pieces and many Y-seams - I worked on it for several hours! But I love the result, so I'm recompensed for the hard work.

Liebe Grüße vom quappwurm


Sonntag, 25. Mai 2014

Ins Netz gegangen

... ist mir vor einiger Zeit dieses Panel mit vier verschiedenen herrlichen Motiven im Stil von alten Holzkisten-Aufdrucken. Und da mein Küchentisch sowieso ein bisschen frischen Wind brauchte, habe ich daraus vier Tischsets genäht. Der Stoff des Bindings ist auch der Rückseitenstoff und stammt aus derselben Serie: Catch of the Day, Windham Fabrics. Ich habe ihn nach vorne umgeschlagen und dann per Hand angenäht. Größe der Sets: 30 x 45 cm.



When I saw this panel "Catch of the Day" by Windham Fabrics I couldn't resist! Four different motifs like the print on old wooden fisher boxes and a basic fabric with diagonal stripes - the perfect ingredients for four new table mats for my kitchen! Measurement: 45 x 30 cm.

Liebe Grüße vom quappwurm


Mittwoch, 21. Mai 2014

Aufgehübscht

... habe ich ein absolut durchschnittlich hässliches Notizbuch im DIN-A-6-Format.
Ringbindung finde ich ja immer praktisch, aber es ist so eine Sache, dafür einen Umschlag zu nähen. Also habe ich kurzerhand den relativ festen Vorder- und Rückseiten-Umschlag mit diesem herrlichen Stöffchen, das mir die liebe Cornelia (Nadelwerke) geschenkt hat, aufgehübscht.
Dazu habe ich an der Ringseite den Stoff eingeschlagen und mit doppelseitigem Klebeband fixiert, den Stoff nach innen umgeschlagen, auf der inneren Umschlagseite ebenfalls mit Klebeband befestigt und eine praktische Liste darüber geklebt (diese stammt aus einer Schokoladentafelverpackung!!!!). Ersatzweise passen auch schöne Postkarten o.ä.. Es ginge auch, dort nochmals eine mit Stoff bezogene Pappe gegen zu kleben, aber dann wird das Ganze an den Ecken doch etwas dick. Zum Zusammenhalt dient ein Stück Zier-Gummiband - passend in rosa -, die Nahtstelle habe ich unter einem grooooßen Knopf versteckt.




 Liebe Grüße vom quappwurm



Sonntag, 18. Mai 2014

Falsche Reihenfolge

Nun ist der zweite Quilt vor dem ersten fertig ...
Und DAVOR war ja schon die Reste-Blöcke-Tasche fertig ...
Der Quilt nach Lori Holts "Quilty Fun Sew Along" liegt noch immer hier, weil ich keine Idee für das Quilting habe, aber der Granny Square Quilt aus den restlichen 30er-Jahre-Stoffen ist schon fertig. Endgröße: 100 x 130cm, also Kniedeckengröße. Und jetzt warte ich auf Inspiration für den anderen Quilt ...


This is the finished 30's fabric Granny Square Quilt I sewed with the leftover fabrics from the Lori Holt Sew Along ... so the second quilt is finished before the first :-))  Measurement: 100 x 130 cm.
Alles Liebe vom quappwurm



Donnerstag, 15. Mai 2014

Blumenreste

Vom Quilt nach Lori Holt sind dann doch noch vier Blöckchen übrig geblieben - die Tulpen. Und da Blumen ja bekanntlich frische Luft brauchen, sollten sie nicht in einer Kiste verwelken, sondern wurden gleich zu einem Einkaufsbeutel weiter verarbeitet.



There were four leftover blocks from the Lori Holt quilt - the tulips. I sewed them together to a very useful bag! The right bag for springtime shopping!
Liebe Grüße vom quappwurm


Sonntag, 11. Mai 2014

Man lernt nie aus

Meine 7jährige Nichte hat sich zu ihrem Geburtstag eine "Frisierkrake" gewünscht. Sie hatte so etwas bei einer Freundin gesehen. Da ich mir darunter gar nichts vorstellen konnte, bekam ich von ihr ein Bild, wie sie sich ihre Frisierkrake vorstellt, mit genauen Beschriftungen!!!


Gestern habe ich mich an die Umsetzung dieses Untieres gemacht. Es ist nicht ganz so vielseitig wie die Vorlage geworden, da es sonst viel zu groß geworden wäre, aber ein Spiegel (mit Klett befestigt), Täschchen für Dies und Das, was die junge Dame von heute braucht, Einsteckfächer und natürlich die Tentakel für alle Arten von Haarklemmen haben Platz gefunden. Ich bin gespannt, was sie sagen wird ...
Gesamtgröße (ohne Tentakel): ca. 30 x 40 cm.




The birthday wish of my seven years old niece is a "hair dressing octopus" - have you ever heard about that??? I didn't - so she paint me a picture of what she saw at a friend. Yesterday I tried to sew such a "thing". It's not so multifunctional like the picture one, because of the limited place, but there is a small mirror, some pockets for this and that and - of course - the tentacels for every sort of hair clips and pins! Measurements: ca. 30 x 40 cm.

Liebe Grüße vom quappwurm


Donnerstag, 8. Mai 2014

Fortsetzung und Neubeginn

In den letzten Tagen sind diese beiden Blöcke entstanden:
Die Fortsetzung des Austen Family Album, dieses Mal mit dem Block "Village Square" in Erinnerung an Janes ältesten Bruder James. Mehr Infos wie immer auf dem entsprechenden Blog von Barbara Brackman.


Und dann habe ich ein neues Projekt gestartet, einen Auftragsquilt für eine Freundin. Der Quilt wird ein Eigenentwurf in englischem Rosendesign. Schwerpunkt werden Ohio-Star-Blöcke sein, die Lieblingsblöcke meiner Freundin. Hier der erste 10,5 x 10,5 inch große Block:


This week I've finished these two blocks: The next block for the Austen familiy Album, in memory of Janes elder brother James. For more information go to the blog of Barbara Brackman.
And I started a new project, a remittance work for a friend. She loves english design - especially roses - and the Ohio Star Block. So here ist the first block.

Liebe Grüße vom quappwurm



Sonntag, 4. Mai 2014

Schwarz - Rot - Weiß

... passt irgendwie immer toll zusammen. Und so ist der letzte Frühchenquilt auch in diesen Farben gehalten. Fliepi-Stoff in den Quadraten und viele Punkte, Streifen und Spiralen drumherum. Das war das letzte der Tops, die ich vor der Renovierung noch genäht hatte. Größe: ca. 70x90cm.


Now the last preemie top is finished - the colors are classic: red, white and black. Measurement: ca. 70x90cm.

Liebe Grüße vom quappwurm


Donnerstag, 1. Mai 2014

Granny Squares

Da das Top aus den 30er-Jahre-Stoffen nun auch einen passenden Rand bekommen hat (den ihr aber erst zu sehen bekommt, wenn der Quilt fertig ist ;-), habe ich die restlichen Stoffe gleich weiter verarbeitet - und war erstaunt, dass daraus noch zwölf Granny Squares a 11 x 11 cm geworden sind! Genug für eine Kniedecke oder .... mal sehen, was daraus wird. Hier ein paar der Squares, die alle unterschiedliche Farbkombinationen haben.







The top of my 30's-fabric-quilt is finished, so I handle along the leftover scraps to granny squares - one of my beloved blocks! And I'm amazed how many 11 x 11 cm blocks I got: twelve!!! Enough for another small quilt!! 

Liebe Grüße vom quappwurm


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...