Samstag, 25. Juni 2016

Suchtmittel der anderen Art

Heute gibt es mal nichts Genähtes (obwohl ich ein bisschen gewerkelt habe), sondern eine Buchempfehlung. Ich lese ja gerne und viel, und da dachte ich, vielleicht weiß der eine oder andere Blogbesucher ja noch nicht, was er im Urlaub lesen soll ...
Vor Kurzem habe ich das Buch "Die Geschichte der Baltimores" von Joel Dicker gelesen - und ich könnte es sofort noch einmal lesen!! Eine phantastische Familiengeschichte, die mich nicht losgelassen hat bis zum - im wahrsten Sinne - bitteren Ende.
Nachdem ich im letzten Jahr das erste Buch von Joel Dicker, "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert", gelesen hatte, habe ich sehnsüchtig auf ein neues Buch von ihm gewartet. Schon dieser erste Roman / Krimi / Schriftstellergeschichte / und noch vieles mehr ... hat mich begeistert. Als dann jetzt das zweite Buch herauskam, hatte ich schon ein bisschen Bedenken, weil meine Erwartungen natürlich sehr hoch waren. Aber nein, das zweite Buch ist mindestens so gut wie das erste! Und das spricht für sich, denn das gelingt nicht vielen Autoren. Also: Beide Bücher unbedingt empfehlenswert!!!


Liebe Grüße vom quappwurm



1 Kommentar:

  1. Die Baltimores wurden bei Klassik-Radio empfohlen und ich mußte es mir sofort besorgen. Ich habe es noch nicht gelesen, aber wenn Du es gut findest, freue ich mich jetzt umso mehr darauf.

    Nana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...