Sonntag, 3. Juli 2016

Lecker, lecker!

Also es ist ja nicht so, dass ich nicht nähen würde, im Gegenteil, ich nähe in jeder freien Minute, weil ich möglichst schnell eine neue Quiltauflage für mein neues Daybed haben möchte und - natürlich - kein Quilt in den passenden Farben (rot - blau - weiß) vorhanden ist. ....
Aber heute haben wir so lecker gekocht (und dann natürlich auch gegessen), dass ich euch die Rezepte mal aufgeschrieben habe. Lecker und doch leicht, ein richtiges Sommer-Essen!

Lachs mit Quarktopping im Blätterteig

(für 3-4 Personen)

Zutaten
Anweisungen
2 x
Lachsfilet
1.     Schafskäse zerkleinern, mit Bärlauchquark, Frischkäse, Kräutern nach Wahl, Pfeffer und Salz zu einer festen Paste verrühren.
2.     Ei in einer Tasse verrühren
3.     Lachsfilets teilen
4.     Blätterteig-Scheiben rechteckig ausrollen
5.     Je ein Stück Fisch auf ein Teigstück legen
6.     Je einen gehäuften Löffel Quarkmischung auf je ein Stück Fisch geben
7.     Blätterteig um die Füllung herum legen, mit dem verrührten Ei bestreichen und festdrücken („zu Päckchen verkleben“), anschließend den Teig außen mit Ei bestreichen
8.     Fertige Päckchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
9.     Bei 200 Grad ca. 25 Min. auf mittlerer Schiene im Ofen backen
4
Scheiben
Blätterteig
1/2
Schafskäse 
light
1 x
Bärlauchquark
1 EL
Frischkäse 
0,3%
1
Ei

Frische Kräuter
oder TK-Kräuter

Pfeffer

Salz


Mango-Gurke-Apfel-Salat

(für 2 Personen)

Zutaten
Anweisungen
1
Mango
1.     Mango und Apfel schälen und mit der Zwiebel und dem Basilikum (Menge nach Geschmack) klein schneiden.
2.     Gurke schälen, entkernen und klein schneiden.
3.     Saft einer Limette, Schmand, Honig, Senf, Pfeffer und Salz mit dem Schneebesen verrühren.
4.     Dressing kurz vor dem Verzehr über den Salat geben.
½
Gurke
1
Apfel
1
Schalotte
1 Bd
Basilikum
1
Limette
1 EL
Schmand oder Saure Sahne
½ TL
Senf
2 TL
Honig

Pfeffer

Salz

Guten Appetit! 

Alles Liebe vom quappwurm 





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...