Samstag, 14. August 2010

Frühchenquilts

Als Dane bei den Quiltfriends einen Aufruf startete, Frühchenquilts für das Krankenhaus in Aschaffenburg zu nähen, habe ich spontan zugesagt. Nicht nur, dass die Zwerge dann eine schöne Erinnerung bekommen, sondern auch, weil mein Stoffvorrat dringend einer Verarbeitung bedurfte.
Da ich es mit rosafarbenen Stoffen für die Mädels nicht so habe, habe ich mich auf die Jungen konzentriert, vor allem auf die zukünftigen Piraten. Bei einer Größe um die 50 x 90 cm waren die Minis schnell genäht und es hat eine Riesenspaß gemacht! Das waren sicher nicht meine letzten! Vielleicht hat ein kleiner Wurm ja schon "seinen" von mir genähten Quilt mit nach Hause genommen??? Das ist eine schöne Vorstellung!




     


Liebe Grüße vom quappwurm

Kommentare:

  1. Leinen los und Sail Away !
    LG Babee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,
    schöne FQs. ich finde die Idee auch so toll und habe schon einige für das KKH in meiner Nähe gemacht. (Findest du auch auf meinem Blog.)
    Und ich mache sie gerne, weil ich dabei immer mal wieder was Neues ausprobieren und testen kann, bevor ich es in einem Quilt von mir verarbeite.
    LG Doris

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...