Sonntag, 3. Oktober 2010

Celtic Knot

Im Frühjahr haben wir mit ein paar Freundinnen einen Round Robin gestartet. Da ich gerade wieder an einer Runde nähe, diese aber natürlich nicht zeigen darf, stelle ich euch heute die Mitte vor, die ich auf die Reise geschickt habe.
Da ich keltische Muster liebe, habe ich mich (wahrscheinlich zum Leidwesen meiner Mitnäherinnen) für ein keltisches Flechtmuster entschieden. Die Idee stammt aus dem Buch "Sew Easy Celtic" von Angela Madden, das ich auch als eines meiner Lieblingsbücher in meinem Bücherregal vorstelle.Leider sieht man die patellfarbenen Stoffe nicht so gut, die Bias-stripes sind hellblau und hellgrün, die unterlegten Flächen hellorange und gelb.


Ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis. Was haben die "Robinen" wohl daraus gemacht? Ein bisschen Geduld muss ich leider noch haben, das fertige Top halte ich wohl erst im nächsten Frühjahr in der Hand!

Last spring I started a new Round Robin with some friends. Now I'm sewing a round of one of those tops, so I can not show you. But I'll show you the center I sent to the others! 
The celtic patterns are some of my favourite, and so I sew such a center, based on the book "Sew Easy Celtic" by Angela Madden. I present this book as one of my favourites in my "bookshelf" just now.
I'm so courius about the result of this adventure! What did the girls add to my center? Next spring you will see the results of all tops right here!

Liebe Grüße vom quappwurm

1 Kommentar:

  1. Wow! Da haben die anderen Roundrobinen aber eine echte Herausforderung von dir bekommen.
    Sieht das schön aus! Da bekomme ich gleich Lust, wieder einen RR zu machen. Leider hat meine Gruppe (die Tuesday Chickens) nach unserem RR erst mal keine Lust mehr gehabt. War auch ein Jahr intensivster Näh- und Entwurfsarbeit.
    Bin gespannt auf das Ergebnis.
    Falls du nochmals einen RR startest, denk an mich,ja?
    Schönen Sonntag noch und LG Doris

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...