Dienstag, 26. Oktober 2010

Hier zieht es ....

.... endlich nicht mehr!
Ich wohne in einer Altbauwohnung mit echten Altbau-Fenstern und wie das so ist, hatten wir immer Frischluftzufuhr. Doch damit ist es jetzt vorbei! Im Urlaub sah ich in einem Geschäft Zugluftstopper, die mir so gefielen, dass ich sie nachgenäht habe. Und das ist dabei herausgekommen:


Und weil es so schön war und so viel Spaß gemacht hat, habe ich ein kleines Tutorial geschrieben für alle, die Lust haben meine Sommerhäuschen nachzunähen!!

I'm living in an old house and my windows are leaky, so I searched for a draft breaker. In a shop in my holiday town I saw a very beautiful exemplar: A row of houses. I was so thrilled about that, created a pattern and sew my own row of houses. The tutorial is only in german, sorry!

Liebe Grüße vom quappwurm

Kommentare:

  1. Hallo Chis,
    die sind aber toll! Und danke für dein Tutorial.
    Ich lebe auch in einem Altbau und da muß ich gleich mal überlegen, ob diese süßen Häuschen nicht gleich ein X-mas Geschenk werden könnten. Ganz lieben Dank!!
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Die Zugluftstopper-Häuschen sind ja süß! Hab sie gerade entdeckt, eine wirklich klasse Idee! Rot/weiß ist eine meiner Lieblings-Farbkombinationen, und Häuser liebe ich sowieso, muß mir mal gleich das Tutorial anschauen gehen!

    AntwortenLöschen
  3. Die Sind so knuffig!
    Jetzt muß ich doch mal nachsehen, wo es bei mir zieht, damit ich die Häuser nachbauen kann!

    Gruß Helga

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    Deine Häuserzeile ist ja super, da wünscht Frau sich ja fast ein Fenster mit Zugluft und Danke für die Anleitung, toll gemacht.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Hallooo...
    das ist ja eine tolle Idee....ich habe zwar keine "Ziehenden" Fenster mehr...aber das ist auch ohne eine tolle Deco...Herzlichen DAnk , auch für das Tutorial.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Wow, Du bist ja schnell!!! Die Häuschen sehen toll aus.
    Danke fürs Tutorial!

    AntwortenLöschen
  7. Sind das allerliebste Häuschen .. und dass Du dazu noch ein Tutorial gemacht hast, ist einfach grossartig! Vielen lieben Dank!

    Liebe Grüsse
    Margrith

    AntwortenLöschen
  8. Also deine Häuserzeile ist wirklich ganz toll.Leider habe ich keine "ziehenden" Fenster,muß ich in diesem Fall sagen.Aber vielleicht mache ich mal nur 3 oder 4 Häuschen und stelle sie einfach aufs Fensterbrett so gut gefallen sie mir.
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    deine Häuserzeile ist wunderschön und das Tutorial ist klasse. Ich werde versuchen, auch einen Häuserzeile herzustellen.
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  10. der Häuschenzugluftstopper ist ja total süß :-))) Danke, dass du ein Tutorial davon gemacht hast :-)
    lieben Gruß von Silke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...