Sonntag, 20. Februar 2011

Folgen eines Motivationsschubes

Nachdem ich ja die Planung für meinen Diamond-Quilt komplett überdacht und geändert habe, hat es mich ja wieder richtig gepackt. Es fehlten noch ein paar rot-weiße Blöcke für die erste Runde, und dank der Maschinennäh-Methode ging das ratz fatz von der Hand. Und heute habe ich die Blöckchen aneinander genäht und die erste Runde beendet!! Ich finde, es sieht klasse aus - und mit meinen Entscheidungen kann ich sehr gut leben, wenn so etwas dabei heraus kommt!


After I changed my plan for my Diamond Quilt, I got a dynamic impulse. There were still some red and white blocks to sew, and due to the (new) way to sew with my machine, I finished them very quickly. Today I added the blocks and finished the first circle! I'm so hooked about the result!!

Liebe Grüße vom quappwurm

Kommentare:

  1. Bisher gefällt er mir sehr gut.
    Bin gespannt, wie die nächste Runde aussehen wird.
    Ich weiss, dass das ne ganz schöne Fleissarbeit ist :-)

    Viele Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus! Ich bin schon gespannt, wie das Projekt aussieht wenn es ganz fertig ist. Das passende Buch hätte ich ja auch zu Hause, aber mir fehlt noch der dazugehörende Motivationsschub ;-) Weiterhin frohes Schaffen und liebe Grüße aus Niederösterreich

    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Es war eine wirklich gute Idee, dass du dich wieder an deine "Diamanten" gesetzt hast. Denn das, was du uns bisher zeigst, sieht absolut klasse aus!!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...