Freitag, 13. Mai 2011

Restefest

Ich ersaufe in Stoffresten!!! Ich weiß, das geht euch nicht anders, aber - sorry - das beruhigt mich jetzt wirklich kein bisschen! Im Laufe der letzten fünf bis sechs Jahre habe ich schon zwei Restequilts genäht, und das hat meine Restekiste auch erst einmal für einige Zeit entlastet, aber leider kommt ja immer was nach ... und ich
  

habe genug andere Quilts in der Warteschleife. Doch trennen kann ich mich ja auch schlecht. Es muss also was sein, dass meine Restekiste plündert, keine Zeit an der Nähma raubt und doch am Ende was Vorzeigbares entstehen lässt. Und??? Was ist passiert?? Ich habe meine "alten" Liesel-Schablonen

rausgekramt und vergnüge mich jetzt abends damit, nette kleine Blümchen zu nähen. Das macht schon mal wieder Spaß und einzusätzliches Plus: Man hat schnell Erfolgserlebnisse, am Abend bekommt man so ein bis zwei Blümchen fertig! Ich denke jetzt nicht darüber nach, dass ich die Blümchen ja irgendwann auch aneinandernähen muss - 


habe mir schon überlegt, die fertigen Blümchen gegen größere Stoffstücke einzutauschen - zum Beispiel fünf Blumen gegen einen Fat Quarter - was haltet ihr davon?? Ist natürlich Verhandlungssache! Vielleicht gibt es ja Interessenten - dann meldet euch bei mir!!!!!
Übrigens: Die Hexagone haben eine Seitenlänge von 2,5cm, eine fertige Blume einen Durchmesser von 12,5cm. Die Schablonen kann man sich ganz einfach hier erstellen und ausdrucken! Und eine tolle Anleitung zum Lieseln gibts bei den Quiltfriends

My scrap-box is flowing over!!! I know, that's a "problem" of every quilter, but that doesn't quieten me down - sorry! I sew two scrap-quilts in the last five years and my scrap-box got empty for a short time, but there are so many scraps again! And there are so many quilts in my head - no time for another scrap-quilt! So I picked up my "old" hexagon patterns and began to sew these flowers by hand. I don't want to think about that I must sew them together some time. For the moment it's fun to stitch in the evening and have a quick feeling of success! No kidding: I think about swapping my flowers - f.e. five flowers for a fat quarter!! Is there somebody who would like to make a deal with me? Write to me!!
By the way: The side length of a hexagon is 2,5cm, the diameter of a flower 12,5cm. You can print out  these and other patterns here. And a fantastic tutorial of the method called "Liesel-Technique" you an find at the "Quiltfriends" homepage.
  Liebe Grüße vom quappwurm

Kommentare:

  1. Das kenne ich. Ich bewahre jeden Schnipsel auf und die Restekiste quilt über.
    Die Blume auf dem ersten Bild ist aus Stoffen der Seire Wild Rose oder? Ich mag die Farben und Muster gerne.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  2. Soso, jetzt lieselst Du also wieder. Aber wenn Du dann gegen Stöffchen tauschst, von denen dann wieder Reste bleiben............? :-D :-D :-D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...