Sonntag, 19. Juni 2011

Metamorphose

In den vergangenen Wochen habe ich an meinem ersten Reversible-Quilt gewerkelt, also ein Quilt, der quasi zwei Vorderseiten hat, aber keine Rückseite. Doch ich fange mal am Anfang an:
Vor ungefähr 15 Jahren habe ich mir in einem Urlaub in Husum eine Segeltuchjacke gekauft, die ich sehr geliebt habe. Seit inzwischen mindestens 10 Jahren passt sie mir allerdings nicht mehr, aber ich konnte mich bisher nicht davon trennen. Als ich vor zwei Wochen eine Jacke in den Schrank hängen wollte, fiel mir das Schätzchen wieder ins Auge  -  und kurz entschlossen habe ich sie in die Waschmaschine gesteckt und nach dem Trocknen ZERSCHNITTEN!!! Zunächst habe ich nur einfach Blöcke genäht, ohne festen Plan. Dann wuchs in mir - auch durch eine Anregung von der lieben Nicole - der Plan, einen Reversible-Quilt zu nähen. Eigentlich ist das gängige Muster dabei ein anderes, aber mit meinen Blöcken ging das auch gut. Und nachdem meine Finger dank des festen Segeltuchstoffes für die nächsten Wochen völlig hinüber sind, kann ich nun das Ergebnis präsentieren: Die Metamorphose einer Jacke zu einem Reversible-Quilt!!


Der Quilt ist 68 x 94 cm groß und mit Ausnahme des weißen Stoffes komplett aus Außen- und Futterstoff der Jacke genäht. Er ist maschinengenäht und -gequiltet.

Within the last weeks I worked on my first Reversible Quilt, that means a quilt with two tops and no backing. But let me tell you from the beginning:
15 years ago I bought a canvas jacket and I loved it so much, but since about 10 years the jacket doesn't fit anymore, but I couldn't sort it out. A few weeks ago I opend my wardrobe and saw the beloved jacket again - and put it in the washing machine and CUT IT INTO PIECES afterward!! First I sew some blocks without a big plan, but than my friend Nicole gave me an inspiration and I began to work a Reversible Quilt. It's not the typical design for a Reversibel Quilt, but my blocks matches to the plan, and after my fingers are bloody because of the feast canvas I can present the result: A metamorphosis from a jacket to a Reversibele Quilt! 
The quilt measures 68 x 94 cm and I only added the white fabric - all other parts are from the jacket. It's sewn and quilted by machine.
Liebe Grüße vom quappwurm

Kommentare:

  1. Uuih, das ging aber schnell!!! Sieht total klasse aus, besonders mit dem wunderschön gequiltetem Rand! TOLL!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Dein Metamorphose sieht traumhaft aus!!!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, das ist Patchwork im ursprünglichsten Sinn und dazu auch noch ansehnlich :-)

    AntwortenLöschen
  4. Segeltuch nähen ist nicht ganz ohne, da habe ich auch so meine Erfahrungen. Geht es Deinen Fingern inzwischen wieder besser? Gönne ihnen lieber ein paar Tage ruhe und betrachte Deinen schönen Quilt erst einmal genussvoll. Er ist wirklich sehr, sehr schön geworden.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...