Samstag, 17. Juni 2017

Nachzügler

Irgendwie gehen die aktuellen Trends ja immer an mir vorbei und ich schleiche dann Jahre später hinterher. So auch dieses Mal, denn die "Spülis" (= gestrickte oder gehäkelte Spültücher) sind ja auch vor einiger Zeit schon aktuell gewesen, doch ich habe sie gerade erst für mich entdeckt. Die postive Seite ist, dass es inzwischen im Netz viele schöne Muster zum Nachstricken gibt, und so bin ich mal in Produktion gegangen. Hier die ersten drei Exemplare in rosa:


Ich habe noch eine Serie in blau geplant, da habe ich die Wolle schon bereit liegen.
Gestrickt aus ONlinie 165 Sandy, verschiedene Farben, 100% Baumwolle, 120m/50g. Ein Knäuel reicht gut für einen "Spüli".

Liebe Grüße vom quappwurm



Samstag, 10. Juni 2017

Zwillingspack

Kürzlich habe ich ein Stück Kinderstoff günstig erworben, und nun sind daraus zwei Frühchenquilts entstanden, beide ca. 90x90cm klein --- vielleicht ja sogar für Zwillinge, wer weiß?



Alles Liebe vom quappwurm


Sonntag, 4. Juni 2017

Dazwischen gerutscht

Ich hatte ja berichtet, dass mir bei meinem "Wool and Waves" Tuch ein anderes Stricktuch dazischen gerutscht war, dass erst einmal angestrickt werden musste. Hier ist nun der Übeltäter:


Die Anleitung heißt "Herbstblüte" und ist frei bei Ravelry erhältlich. Bei mir ist es aufgrund der Farbe eher ein "Meeresrauschen" geworden. Es ist eine fantastische Anleitung, super zu lesen und zu stricken! Es hat großen Spaß gemacht, das Tuch zu stricken, weil es durch den Musterwechsel nie langweilig wird:




Vestrickt habe ich zwei Fäden zusammen, weil ich mich nicht zwischen den beiden Blautönen entscheiden konnte (jetzt ist es ein schönes Hellblau, was man leider auf den Fotos kaum erkennen kann) und das Tuch nicht zu dünn werden sollte: 100g "Lambswool" der Farbe "Iced" (850m LL) und 100g "Coast Lambswool" der Farbe "Porcelain" (700m LL), beide Garne von Birgit Freyer. Die Kontraststreifen habe ich mit einem Knäuel "Drops Baby Alpaka Silk", Farbe 6235 (167m LL/50g) gearbeitet, das ich noch hier liegen hatte. Gestrickt habe ich mit Nadeln der Stärke 3,5 (ich stricke sehr locker) und die Wolle hat gut gereicht. Das Tuch ist 220 x 90 cm groß.

Liebe Grüße vom quappwurm


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...