Samstag, 12. August 2017

Granny Squares und Granny Squares

Schon seit einiger Zeit vernähe ich meine aus Resten zugeschnittenen 2inch-Quadrate zu Granny-Square-Blöcken. So habe sich inzwischen einige angesammelt, manche wurden bereits vernäht, andere warten noch auf ihren Einsatz.
Als ich jetzt die Baumwollreste der Spülis so sah, dachte ich mir, dass ich doch mal versuchen könnte, Granny Squares zu häkeln. Bisher bin ich da ja nicht so rangekommen, obwohl ich die Ergebnisse z.T. schön finde. Also habe ich losgelegt und entstanden ist ein Mini-Kissen.



Es ist wahrlich nicht perfekt, dazu liegen meine Grundschul-Häkelkenntnisse zu weit zurück. Ich habe Vieles erst im www nachsehen müssen und meine Maschen sind noch sehr ungleichmäßig. Aber es hat Spaß gemacht und ist eine gute Resteverarbeitung.

Liebe Grüße vom quappwurm


Kommentare:

  1. Hallo Christiane,
    ich bin ja auch so ein Reste-der-Reste-der-Reste-Verwerter *lach* .
    Ich finde dein Kissen zauberhaft und bin gespannt, was aus den Stoffgrannies werden wird.
    Happy Weekend und LG, Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Beide Art von Granny Squares gefallen mir gut, und ich finde Deine Häkeleinen schön so wie sie sind.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...